DZZI GmbH
Berner Stieg 25
22145 Hamburg
040 / 609 441 41

Klinik Berner Stieg

Fachkrankenhaus für Zahnärztliche Implantologie
Telefon: 040 / 609 441 41


040 - 609 441 41

Updated:
02.08.2014

Privatklinik: Implantatlegung in heimischer Atmosphäre

Privatklinik: Implantatlegung in heimischer Atmosphäre

"Foto: DZZI

Immer häufiger suchen Prothesenträger nach Alternativen zu dem ungeliebten mobilen Zahnersatz. Eine Zahnimplantation stellt hier oft eine optimale Lösung dar. So ließen sich bislang in der Bundesrepublik bereits über 240.000 Menschen die sogenannten festsitzenden "Dritten Zähne" implantieren. Das Deutsche Zentrum für Zahnärztliche Implantologie (DZZI) rechnet hier für das laufende Jahr mit einer Zunahme von über 20 %. Um diesem steigenden Interesse der Patienten an den aktuellen Möglichkeiten dieser zeitgemäßen Therapie gerecht zu werden, wurde in Hamburg eine Spezialklinik für Zahnimplantologie eröffnet. Träger des Projekts ist das DZZI.

Der Anteil der so genannten Vollimplantationen, eines der Spezialgebiete der Klinik, beträgt hier etwa 50 %. Aufgrund modernster medizinischer Ausrüstung ist die Klinik speziell auf vorerkrankte Patienten, zum Beispiel Diabetiker, eingestellt.

Die stationäre Behandlung von Patienten nach einer Zahnimplantation ist vor allem wegen des großen Infektionsrisikos geboten. Die Mundhöhle ist wegen der erhöhten Keimbesiedlung durch die Nahrungsaufnahme ein besonders gefährdeter Bereich für chirurgische Eingriffe. Deswegen erfolgt die Ernährung in der "KLINIK BERNER STIEG" nach der Implantation meist durch den Tropf. Dies ist jedoch nur unter strengster ärztlicher Kontrolle der Blutwerte möglich, so der Leiter der Klinik, Dr. med. Axel Wirthmann.

Die Patienten werden rund um die Uhr betreut, und von Krankenhausatmosphäre ist im stationären Bereich kaum etwas zu spüren. Das Ziel jeder Zahnimplantation, Lebensqualität und Lebensfreude wiederherzustellen, spiegelt sich in dem patientennahen Ambiente der Klinik wider.


"Zahnärztliche Mitteilungen" Artikel vom 1.6.1993


| Presseartikel |